1. Europa-Cup Rennen in Zagreb

SpendenAdvent 2018 der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung

Erbe Stadtlauf 2019

Am Sonntag 15. Sept. 2019 findet im Rahmen des 26. Tübinger Erbe Stadtlaufes die 4. BG Handbike Challenge statt. Dabei handelt es sich um einen technisch anspruchsvollen Rundkurs für Liege- und Adaptivbikes durch die Tübinger Innenstadt.

Die Renndauer beträgt, bei einer Rundenlänge von ca. 3,3 km, 35 Minuten + 1 Runde.

Start ist um 10:20 Uhr

Eine Anmeldung ist ab sofort unter www.tuebinger-erbe-lauf.de möglich!

Jetzt als Verein auf den Bretter

Achtung Jugendtraining

Es findet zur Zeit am Samstag kein Jugendtraining statt. Wir bieten das Training zur Zeit am 4. Freitag im Monat an.

Neue Besonderheit:

Das Rollup

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Monoski im Pitztal

Dt. Meisterschaft im Para Ski Alpin unter keinem guten Stern

Am vergangenen Wochenende (8.+9.12.2018) fand am Pitztaler Gletscher die Dt. Meisterschaft im

Para Ski Alpin statt. 4 Athleten (Andy Kaiser, Rouven Ackermann, Valentin Ruf und Florentine

Schlecht) waren für das Skirennen, welches zudem auch einer internationalen Wertung unterlag

angereist, um im Slalom und Riesenslalom wichtige Punkte zu sammeln. Athleten aus ganz Europa,

USA, Kanada, Japan und China waren am Start.

Bereits vor 14 Tagen trainierte die ParaSki Alpin – Gruppe bei hervorragenden Bedingungen im

Pitztal, um sich auf die Dt. Meisterschaft und somit auf den Saisonauftakt, vorzubereiten.

Leider spielte das Wetter jetzt am vergangenen Wochenende nicht ganz mit.

Beim 2. Lauf im Riesenslalom am Samstag wurde das Rennen letztendlich durch die immer

schlechter werdende Wetterlage abgebrochen und die Herren der sitzenden Kategorie konnten nicht

mehr starten und hatten somit am Ende insgesamt keine Wertung.

Mehr Glück hatte Florentine Schlecht und belegte den 7. Platz unter den Frauen „sitzend“ und Andy

Kaiser den 27. Platz unter den Herren „stehend“ in der internationalen Wertung. Rein in der dt.

Wertung belegte Kaiser Platz 1 und Schlecht Platz 2.

Der Slalom am darauffolgenden Tag wurde ebenfalls aufgrund anhaltenden Schneefalls und starker

Sturmböen abgesagt.

Pech für Rouven Ackermann und Valentin Ruf. Die freuen sich jetzt um so mehr auf das nächste

Rennen, um ihr Können unter Beweis stellen zu können.

Nächstes Rennen der 4 Tübinger Para Ski Alpin Athelten findet am 12./13. Januar in

Madrisa/Klosters (Schweizer Meisterschaft) statt. Wir hoffen dann, dass das Wetter besser mitspielt.

Wettkampfkalender: (www.paralympic.org/alpine-skiing/calendar-and-res甀氀琀猀

Neuer Vereinsbus

Dankeschön!

Wir bedanken uns für die Unterstützung des neuen Vereinsbus

Die Vorstandschaft des RSKV Tübingen.

Überreichung der BISON Plakette

Dem RSKV wurde am 27. 11.2015 vom Land Baden-Württemberg die BISON-Plakette durch den Verantwortlichen für Inklusionssport Dr. Martin Sowa überreicht.

Der RSKV wurde damit für seine jahrzehntelange inklusive Arbeit im Rahmen seines Rollstuhlsportangebotes ausgezeichnet. Die Ehrung nahm unser 1.Vorsitzender Alexander Breitung entgegen.

 

Termine und Veranstaltungen