Inklusionstunier 3.3.2019

Die Rollstuhlrugby-Abteilung des RSKV Tübingen veranstaltet am 3. März nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr zum zweiten Mal ein Schnupper-Turnier zum Zuschauen und Mitmachen für alle Interessierten. Ganz im Sinne des Inklusions-Prinzips soll Behinderten und Nichtbehinderten eine gemeinsame Freizeitgestaltung ermöglicht und die spannende Sportart Rollstuhlrugby nähergebracht werden. Im Vordergrund stehen dabei in erster Linie der Fairness-Gedanke, das Abbauen von Vorurteilen und die gegenseitige Anerkennung von sportlicher Leistung; aber natürlich soll der Spaß auch nicht zu kurz kommen.

Die Veranstaltung ist für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen geeignet und erfordert keine besonderen Vorkenntnisse oder körperlichen Fähigkeiten; lediglich normale sportliche Kleidung sollte mitgebracht werden (Umkleide-Kabinen sind vorhanden). Die Teilnehmer treten in gemischten Teams an und dürfen unter fachkundiger Anleitung das Rollstuhlfahren erlernen und anschließend auf dem Spielfeld „hitten und picken“.

 

"P" = Parkplätze "Z" = Eingang Zuschauer "R" = Eingang Rollifahrer

Was: Schnupper-Turnier Rollstuhlrugby


Wann: Sonntag, 3. März 2019
10.30 – 12.30 Uhr: Offenes Training
13.00 – 17.00 Uhr: Spielbetrieb

Wo: Sport-Institut Tübingen (Spielhalle)
Bitte auf dem Parkplatz Alberstrasse 27 oder Wilhelmstrasse 124 parken; anschließend der Ausschilderung zur Spielhalle folgen.

Ansprechpartner: Sebastian Frey
RSKV Tübingen/ Abteilung Rollstuhl-Rugby: http://www.rskv-tuebingen.de
Mobil: 01577-2716-333
Email: undsoeinfach(at)gmx(dot)de