Tischtennis

Da Menschen mit Behinderung häufig aus unserer Gesellschaft ausgegrenzt und in Sondereinrichtungen abgeschoben werden, sucht man Wege, um dem entgegenzuwirken.

Dazu bietet sich vor allem der Sport an, da er die Grenzen zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen überwinden kann und das Selbstvertrauen und die persönliche Entwicklung gestärkt werden. Zudem fördert der Sport und vor allem das gemeinsame Training die soziale Integration und vermittelt Werte wie Respekt und Toleranz im Umgang miteinander.

Wir bieten Tischtennis für behinderte und nichtbehinderte Menschen an, bei uns spielen sowohl "Fußgänger" als auch Rollstuhlfahrer zusammen Tischtennis. Dabei wird überwiegend freizeitsportorientiert gespielt, wettkampforientiertes Training ist möglich.

 

Interesse geweckt?? Dann kommen sie doch mal zum Schnuppern vorbei, wir freuen uns auf sie!!!

Fachwart Tischtennis:

Fachwart:

Monika Conzelmann
Telefon: 07121/21455

stellv. Fachwart: 

Jochen Rehm
Telefon 07123/8629

jochenrehm65(at)web(dot)de

Training:

Wo:Behinderte Sporthalle Rappertshofen in Reutlingen

Wann: Mittwoch 18:00 Uhr